Weitwandern – Autoren vom Bergverlag Rother berichten

Wer kann wohl besser von Weitwandertouren erzählen als unsere Autoren, die bei ihren Recherchen zu den Wanderführern unzählige Wanderkilometer absolvieren. Ob mehrtägige,  spannende Hüttentour, Fernwandern als herausfordernde Alpenüberquerung oder Pilgern auf dem Jakobsweg – Sieben Autoren des Bergverlag Rother haben ihre Erlebnisse für Euch niedergeschrieben! Spannenden Tourenberichte übers Weitwandern auf Fernwanderwegen mit dem einen oder anderen Tipp für unterwegs.

1. Auf dem Malerweg – Fernwandern in der Sächsischen Schweiz

Barbarine mit Vreni. Mit Hund in der Sächsischen Schweiz - Wandern auf dem Malerweg.

Für den Wanderglück-Blog hat Autorin Franziska einen Erlebnisbericht verfasst. Lasst euch von Franziskas Wandererlebnissen für Euren Malerweg – Urlaub inspirieren. Ein Buchtipp für diejenigen, welche diesen Fernwanderweg im Elbsandsteingebirge begehen möchten, ist zweifellos das Rother Wanderbuch „Wandern mit Hund Elbsandsteingebirge“ – ein excellenter Wanderführer für Jeden, auch für Wanderer ohne Hund! Ihre Eindrücke vom Malerweg und vielen weiteren Touren in diesem wunderbaren Mittelgebirge ganz aus Sand hat sie in diesem Wanderbuch zum Nachwandern detailliert aufgearbeitet. Sie gibt dabei zusätzlich nützliche Hinweise für Wanderer mit Hund. Wie Franziska mit ihrer Berner Sennenhündin Vreni den Weitwanderweg erlebte, lest ihr hier in ihrem exklusiven Bericht:

Mit Hund auf dem Malerweg – ein Gastbeitrag von Franziska Rößner

2. „Ich bin dann mal weg“ – Fernwandern auf Pilgerwegen

Zu Fuß die Welt entdecken: Mit den Jakobswegen wurden alte Pilgerwege durch ganz Europa wieder neu belebt. Sie bieten Wanderern eine ganz besondere Möglichkeit, sich selbst, der Natur, dem Land / den Ländern und Kulturen und anderen Menschen zu begegnen. Lest hier den anregenden Gastbeitrag von Cordula Rabe, selbst begeisterte Jakobsweg-Wanderin und Autorin zahlreicher Jakobswegführer:

Mit Jakobus auf Entdeckungsreise – ein Gast-Beitrag von Cordula Rabe

3. Alpines Trekking im Ötztal und Pitztal

15-08-26_110

Die Ötztaler Alpen und das Pitztal gehören zu den beliebtesten alpinen Tourengebieten. Ihre eindrucksvollen Fels- und Eiskulissen lassen sich auf Höhenwegen hautnah erleben. Was für ein Abenteuer, aus dem Tal hinaufzusteigen und mehrere Tage in diese großartige Bergwelt einzutauchen! Lasst Euch inspirieren:

Venter und Gurgler Runde: Highlights zwischen Weisskamm und Hauptkamm

– ein alpiner Fernwandern – Beitrag von Mark Zahel

4. Südtirol pur – Auf dem Meraner Höhenweg

Bei Tine und Steffi vom Blog campingkorrespondent fing alles mit einem blauen VW Bulli Syncro an. Sechs Wochen und 8.000 Kilometer später stand für die beiden fest: So und nicht anders wollen sie reisen. Dass sie aber auch immer noch genügend Zeit für ausgedehnte Weitwanderungen finden, kann man in ihrem Blog nachlesen. Besonders begeistert sind sie vom Meraner Höhenweg – doch lest selbst:

_IMG_2067


Alpine Mehrtagestour: Meraner Höhenweg

Blogbeitrag von Tine und Steffi von campingkorrespondent

5. Kultureller Weitwanderweg – Alpe Adria Trail

Mehrere Tage am Stück zu Fuß unterwegs sein, ist eine besondere Art sich selbst und die Natur um einen herum zu erleben. „Fernwandern“ führt in die Ferne und zu sich selbst. Das Tempo des Gehens bestimmt die Wahrnehmung, der Geist kann abschalten und abschweifen – ein Gefühl extremer Freiheit und Entspannung macht sich breit…

AAT-34

Wie ein Trail Dein Leben verändertBlogbeitrag von Magda Lehnert zum Alpe-Adria-Trail, dem Fernwanderweg von Österreich über Slowenien an die Adriaküste Italiens

6. Trekking weltweit

Die Welt zu Fuß entdecken! Ob in Südamerika, in Alaska oder im Himalaya – auf mehrtägigen Trekkingtouren lernt man ein Land und seine Menschen auf ganz andere und intensive Weise kennen. Weltweit gibt es spannende Trekkingrouten, besonders bekannt: das Trekkingparadies Nepal.

Impressionen auf einer Trekkingtour in Nepal

Unsere beiden Autoren Stephan Baur und Susanne Arnold haben 2009 für mehrere Wochen als Lehrer in einer nepalesischen Schule gearbeitet – eine Zeit, die sie sehr geprägt hat. Acht 8000er befinden sich in Nepal oder stehen direkt an seiner Grenze. Nepal liegt eingebettet zwischen den riesigen Staaten Indien und China, von denen es maßgeblich beeinflusst wird. Durch die gute touristische Infrastruktur in seiner faszinierenden Bergwelt kann Nepal als das Trekkingparadies schlechthin bezeichnet werden. Warum unsere Wanderführerautoren von dem kleinen Land so begeistert sind und weshalb eine Reise dorthin absolut empfehlenswert ist, könnt Ihr hier lesen:

Trekkingparadies Nepal – ein ganz persönlicher Blogbeitrag von Stephan Baur und Susanne Arnold, Autoren des Rother Wanderführers »Annapurna Treks« 

7. Zu Fuß über die Alpen – Weitwandern für Konditionsstarke

Zu Fuß die Alpen überqueren – das verspricht unvergessliches Abenteuer! Verschiedene Routen und Fernwanderwege führen über das bedeutendste Hochgebirge Europas. Es sind klassische Wegführungen wie die von Oberstorf über Bozen nach Verona, oder eine der neueren TransAlp – Routen, wie die neun Etappen der Alpenüberquerung Berchtesgaden – Lienz mit jeder Menge aufregender Gipfelabstecher! Aber auch große Fernwanderwege wie der „E5“ oder die Weitwanderroute von München nach Venedig sind hier zu nennen. Im Bergverlag Rother sind für die verschiedenen Alpenüberquerungen bereits mehrere Wanderführer erschienen. Warum er sich so gern zu Fernwanderungen aufmacht, beschreibt unser Autor Christof Herrmann:

Warum ich das Fernwandern liebeein Blogbeitrag von Christof Herrmann, Autor des Rother Wanderführers »Alpenüberquerung Salzburg – Triest« 

Weitwander_Bild 2_lang

Bücherliste Weitwandern, Fernwandern und Alpenüberquerung

Du suchst noch mehr Anregungen für Weitwandertouren, Fernwanderwege oder einfach ein paar Wanderziele mit Mehrtagestouren für ein verlängertes Wochenende? Wir haben Euch eine umfassende Liste unserer Rother Weitwander-Führer zusammengestellt: >>>zur Bücherliste Weitwandern


Autor

Kommentarfunktion deaktiviert