Genie├čt mit uns die sch├Ânsten Herbstwanderungen in Deutschland: Wir stellen euch f├╝nf Touren f├╝r die goldene Jahreszeit vor. In Baden und Bayern lassen sich ber├╝hmte deutsche Weinregionen erkunden. Herbstliche W├Ąlder locken im Schwarzwald, im Pf├Ąlzerwald und im Nationalpark Harz. Auf all diesen Touren kann man herrlich den September und Oktober wandern.

Herbstzeit = Wanderzeit

Wenn man die klare Luft einatmet w├Ąhrend sich das weiche Licht ├╝ber sanfte H├╝gel legt, geht einem regelrecht die Seele auf. Auch beim Durchstreifen bunter W├Ąlder und leuchtender Weinberge erlebt man den Herbst mit allen Sinnen. Dabei kann man Kastanien sammeln und zum Abschluss auf ein gutes Glas Wein einkehren ÔÇô Herbst ist Wanderzeit f├╝r Genie├čer!

Herbstwanderung #1: Weinwandern in Franken

Diese aussichtsreiche Wanderung am Steigerwald-Panoramaweg f├╝hrt durch das Weinparadies bei Ippesheim und Bullenheim, bekannt auch als ┬╗Fr├Ąnkische Toskana┬ź. ┬╗Und tats├Ąchlich vermitteln die Pappelreihen, die vom Bullenheimer Berg aus sichtbar werden, bei fl├╝chtigem Blick den Eindruck,
es handle sich um Zypressen┬ź, so schw├Ąrmt der Autor unseres Wanderbuchs. Auf der Tour laden die Weind├Ârfer Ippesheim und Bullenheim zur Weinprobe oder Einkehr in einer der Heckenwirtschaften ein. Zur├╝ck geht es ├╝ber die Ruine der Kunigundenkapelle und Schloss Frankenberg.

Herbstwanderungen in Deutschland - Genusstour in Franken
Weinparadies am Bullenheimer Berg, Rother Wanderbuch “Weinwandern Fr├Ąnkisches Weinland” (c) G. Heimler / W. Schmieg

Infos zur Tour

  • Schwierigkeit: Mittel, meist befestigte Wirtschaftswege, teilweise Pfade.
  • Dauer: 3:30 Std.
  • H├Âhenmeter: 200 m
  • L├Ąnge: 13,1 km

Anfahrt

Ausgangpunkt der Tour ist Schloss Frankenberg: Wanderparkplatz und Bushaltestelle, auf 372ÔÇ»m.
Mit dem Auto ├╝ber AÔÇ»7 (Ausfahrt Gollhofen), BÔÇ»13 bis Gollhofen, StÔÇ»2419 bis Ippesheim, NEAÔÇ»43 bis Reusch, NEAÔÇ»42 bis Schloss Frankenberg.

Anreise per Bahn: Mit dem Zug nach Uffenheim oder Iphofen, dann mit BusÔÇ»109 (┬╗Bocksbeutel-Express┬ź, Mai bis Oktober Sa, So, Feiertag) bis Schloss Frankenberg.

Noch mehr Genusstouren in der Weinregion Franken findet ihr im Rother Wanderbuch ┬╗Weinwandern Fr├Ąnkisches Weinland┬ź.

Herbstwanderung #2: Fachwerk, Wein und Wald in der Pfalz

Die Pfalz ist ein wahres Paradies f├╝r Genie├čer ÔÇô ganz besonders im Herbst. Im Herbst finden hier ├╝berall Wein- und Kastanienfeste statt. Winzer laden zu Verk├Âstigung von Neuem S├╝├čen ein. Der Pf├Ąlzerwald mit seinen aussichtsreichen Burgen und T├╝rmen samt Einkehrm├Âglichkeit ist ein ideales Ziel f├╝r genussreiche Herbstwanderungen in Deutschland.

Die hier ausgesuchte Tour f├╝hrt am ├ťbergang zwischen Weinbergen und Wald von D├Ârrenbach ├╝ber den St├Ąffelsberg ins h├╝bsche Bad Bergzabern. In D├Ârrenbach erwarten einen ein typischer Ort der Deutschen Weinstra├če mit geraniengeschm├╝ckten H├Ąusern aus Fachwerk auf dunkelrotem Sandstein und einem einzigartigen Wehrfriedhof. Die herrliche Blumenpracht aus Rosen brachte dem Ort den Namen ┬╗Dornr├Âschen der Pfalz┬ź ein. Vom Turm auf dem St├Ąffelsberg weitet sich der Blick ├╝ber die Ebene und in den Pf├Ąlzerwald hinein. Und Bad Bergzabern ist ein St├Ądtchen mit viel Flair, das zum Bummeln einl├Ądt.

Herbstwanderung Pfalz
Rathaus und Wehrfriedhof in D├Ârrenbach, Rother Wanderf├╝hrer “Pf├Ąlzerwald und Deutsche Weinstra├če” (c) J├Ârg-Thomas Titz

Infos zur Tour

  • Schwierigkeit: Leicht
  • Dauer: 2:45 Std.
  • H├Âhenmeter: 300 m
  • L├Ąnge: 9,4 km

Anfahrt und Tourenbeschreibung

Ausgangpunkt ist D├Ârrenbach, 291 m, Rathaus. Busverbindung von Bad Bergberzabern.

Weitere spannende Herbstwanderungen in der Region findet ihr im Rother Wanderf├╝hrer ┬╗Pf├Ąlzerwald und Deutsche Weinstra├če┬ź.

Herbstwanderung #3: Sch├Âne Ortenau und badischer Wein

Ein traumhafter ┬╗Genie├čerpfad┬ź f├╝hrt als Panoramarunde um Sasbachwalden. Das Fachwerkdorf in der Ortenau ist nicht nur f├╝r seinen Wein ber├╝hmt. Auch der pr├Ąchtige Geranienschmuck macht es zum Schmuckst├╝ck in der Region. ┬╗Dabei blickt man von der 360┬░-Tour stets in einem neuen Blickwinkel auf das wundersch├Âne Fachwerkdorf, das stolz am sonnigen Westhang der alles ├╝berragenden Hornisgrinde liegt und bereits mehrfach zur sch├Ânsten Gemeinde Deutschlands gek├╝rt wurde┬ź, so Autor Martin Kuhnle. Einen kr├Ânenden Abschluss der Tour bietet ein Besuch in der Alde Gott Winzer eG, wo man den ber├╝hmten Wein probieren und erwerben kann.

Herbstwanderungen in Deutschland: Schwarzwald
Wildromatische Gaish├Âll-Schlucht, Rother Wanderbuch “Genie├čerpfade Schwarzwald” (c) Martin Kuhnle

Infos zur Tour

  • Schwierigkeit: Mittel, immer wieder kurze aber anstrengende Auf- und Abstiege.
  • Dauer: 4:00 Std.
  • H├Âhenmeter: 570 m
  • L├Ąnge: 12,9 km

Ausgangspunkt und Tourenbeschreibung

Ausgangpunkt ist der Ort Sasbachwalden, Parkplatz beim Kurhaus Zum Alde Gott, Talstra├če 51, 265 m.
Hier gibt es auch einen Busanschluss. Alternativer Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Gaish├Âll-Einstieg.

Noch mehr ideale Herbstwanderungen im Schwarzwald und im angrenzenden Baden findet ihr im Rother Wanderbuch ┬╗Genie├čerpfade Schwarzwald┬ź.

Herbstwanderung #4: Panoramatour im Schwarzwald

Vom Schauinsland zur Wonnhalde: Was unter Skil├Ąufern als “Kaltwasserabfahrt” sehr beliebt und bekannt ist, bietet sich ohne Schnee als wunderbar aussichtsreicher Abstieg vom Schauinsland an. Wir folgen einem Teilabschnitt dieser Route, auf einem sonnigen Panoramaweg ├╝ber die Eduardsh├Âhe nach Horben und durch den Illenberg-Wald hinunter nach Freiburg.

Herbstwanderungen in Deutschland Schwarzwald Schauinsland
Vom Schauinsland nach Freiburg

Infos zur Tour

  • Schwierigkeit: Mittel, weitgehend geht es nur bergab auf Wald- und Schotterwegen.
  • Dauer: 4:45 Std.
  • H├Âhenmeter: 80 m im Aufstieg, 990 m im Abstieg
  • L├Ąnge: 16,3 km

Anfahrt und Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt ist die Bergstation der Schauinslandbahn, auf 1210ÔÇ»m.
Anfahrt: Aus Freiburg mit den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln mit der Stra├čenbahn Linie 2 bis G├╝nterstal und weiter mit dem Bus Linie 12 bis zur Talstation. Von dort mit der Seilbahn zur Bergstation.
Endpunkt: Wonnhalde, 297ÔÇ»m. R├╝ckfahrt zur Talstation mit der Stra├čenbahn LinieÔÇ»2.

Weitere gem├╝tliche ebenso wie fordernde Herbstwanderungen im Schwarzwald und der Region um Freiburg findet ihr im Rother Wanderf├╝hrer ┬╗Rund um Freiburg┬ź.

Herbstwanderung #5: Klippen und Luchse im Nationalpark Harz

Bei Bad Harzburg beginnt das Wanderparadies Nationalpark Harz. Unsere Tour f├╝hrt unweit vor den Toren der Stadt zun├Ąchst auf den Gro├čen Burgberg. Hier hat man eine grandiose Aussicht bis zum Brocken und bereits die erste Einkehrm├Âglichkeit. Weiter geht es auf die Felsformation der Kattn├Ąse und sp├Ąter zum Waldgasthof Rabenklippe mit Luchsgehege. “Die Ruinen der Harzburg, die Felsen der Kattn├Ąse, das Kreuz des Deutschen Ostens und die Rabenklippe beim Luchsgehege sind hervorragende Aussichtsstellen auf dieser Waldwanderung im Norden des Nationalparks Harz”, so Autor Bernhard Pollmann.

Herbstwanderungen Deutschland Harz
Mehrhundertj├Ąhrige Eichen schlingen ihr Wurzelwerk in den Burgberg. (c) Bernhard Pollmann, Rother Wanderf├╝hrer “Harz”

Infos zur Tour

  • Schwierigkeit: Leicht, fast durchweg bequeme Forstwege, zuweilen wurzelig.
  • Dauer: 4:00 Std.
  • H├Âhenmeter: 400 m
  • L├Ąnge: 13,9 km

Anfahrt und Tourenbeschreibung

Start ist bei der Talstation der Burgbergbahn (291ÔÇ»m).
Hierher mit Bus oder Auto: Bushaltestelle und Parkplatz an der Bundesstra├če BÔÇ»4 in Bad Harzburg (Navi: Nordh├Ąuser Stra├če 2ÔÇ»E, Bad Harzburg). Am Kurpark Bushaltestelle Berliner Platz an der Linie Bad Harzburg Bahnhof ÔÇô Torfhaus ÔÇô Braun┬şlage sowie des Nationalparkbusses Richtung Molkenhaus.
Tipp: Mit Benutzung der Burgberg- Seilbahn und des Nationalparkbusses (Rabenklippe ÔÇô Bad Harzburg) l├Ąsst sich die Wanderung wesentlich abk├╝rzen.

Im Rother Wanderf├╝hrer ┬╗Harz┬ź gibt es noch eine F├╝lle weiterer spannender Wanderungen.

+ + + + + + + + + + +

Noch mehr Inspiration gesucht? Auf rother.de findest du ├╝ber 700 weitere Wanderziele.

Autor

Gesine ist im Rother Bergverlag f├╝r das Marketing zust├Ąndig. In ihrer Freizeit ist sie leidenschaftlich in den Bergen unterwegs ÔÇô am liebsten auf Hochtour oder in leichtem Kraxlgel├Ąnde. Dabei mag sie es gern einsam und auch mal weglos; Winterr├Ąume und Zelt sind ihr lieber als Komfort-H├╝tten. Was nicht hei├čt, dass sie einem gro├čen St├╝ck Kuchen oder leckeren Schnitzel nach der Tour abgeneigt ist ;-). Und wenn es f├╝r einen Gipfel auch noch ins geliebte Italien geht, umso besser!

Kommentarfunktion deaktiviert

Facebook
Twitter
Instagram