Meraner Höhenweg

Meraner Höhenweg

Die Rother Jubiläumsreise – Hüttentour

Foto: Die BergSpechte
Alm zum Entspannen

875 € pro Person mit Halbpension, 7 Tage, 6-8 Teilnehmer

Ein Wanderwoche in Südtirol – mit den BergSpechten geht es auf dem Meraner Höhenweg einmal um die Texelgruppe

Foto: Die BergSpechte
Gemütliche Einkehr

Von Meran führt diese Tour auf Panoramasteigen und Höhenwegen eine Woche lang durch eine absolute Genussregion Südtirols. Auf der Sonnenseite der Alpen geht es vorbei an Gletschern, Almen und Bergseen. Höhepunkt der Wanderwoche stellt die Hüttenübernachtung am Eisjöchl auf fast 3000 Meter Höhen in der Stettiner Hütte dar. Durch die vielen ursprünglichen Bergbauernhöfe, die die Wandergruppe passiert, wird der Meraner Höhenweg auch zum kulturellen Ereignis. Die Wanderwoche umfasst sieben Wandertage mit einem Bergwanderführer, sechs Übernachtungen inklusive Halbpension. Es sind einsgute Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit empfehlenswert.

Highlights der Reise:

  • 7 abwechslungsreiche Tage auf guten Bergwegen
  • Jeden Abend kulinarische Genüsse
  • Bergbauernkultur hautnah
  • Ein Rother Überraschungsgeschenk noch oben drauf

Termine:

Foto: Die BergSpechte
Unterkünfte bei der Stettiner Hütte
  • 30.08. bis 05.09.2020
  • 06.09. bis 13.09.2020
  • 13.09. bis 19.19.2020

Mehr Infos zur Reise und der Buchung finden Sie auf bergspechte.at

Der Rother Wanderführer zur Reise:
Meraner Höhenweg –mit Varianten, Gipfelrouten und Tagestouren.
von Gerhard Hirtlreiter
128 Seiten, ISBN: 978-3-7633-4564-9
14,90 € [D]
15,40 € [A]

Der Veranstalter:

Die BergSpechte Outdoor-Reisen und Alpinschule Linz sind die österreichischen Tochtergesellschaft von Hauser Exkursionen, München und veranstalten seit 1978 Trekkingreisen in die ganze Welt.

Zu Fuß oder mit Skiern sind höhere und hohe Berge das Ziel der BergSpechte-Gipelunternehmungen. Auch im gesamten Alpenraum bietet der Reiseveranstalter im Winter und Sommer Bergwanderungen, Hochtouren und Ausbildungskurse an.

Facebook