Wildes Europa

Wildes Europa


Entdeckt mit Rother wahre Wanderparadiese ganz nah!

Wir haben uns für Euch auf die Suche nach versteckten und ursprünglichen Wanderregionen in Europa gemacht. In der aktuellen Corona-Situation wollen wir uns alle auch im Wanderurlaub sicher und flexibel fühlen. Die hier präsentierten Wanderziele lassen sich ganz kurzfristig, schnell und auch mit dem Auto erreichen. Jetzt heißt es nur noch: Raus in die Natur und rein ins Abenteuer!

Titelbild aus dem Rother Wanderführer »Schweizer Jura« von Silvia Fantacci und Ueli Hintermeister.

Dänemark

Sonne, Strand und weites Meer – Dänemark ist ein vielfältiges Wandergebiet mit einer Reihe fast unentdeckter Ziele. Viele der Touren folgen der vielgestaltigen Küste Jütlands mit weiten Stränden, malerischen Fjorden und atemberaubenden Steilküsten. Spannend sind vor allem die Routen durchs Binnenland, durch die einsamen Heide- und Dünenlandschaften, die ausgedehnten Sumpfgebiete und die eigentümlichen Wälder.

Rother Wanderführer
Dänemark – Jütland
Wandern im Land zwischen zwei Meeren

52 Touren

Vogesen

Die sonnigen Vogesen sind wohl das landschaftlich vielfältigste und ursprünglichste Mittelgebirge im Herzen Europas. Wildromantische Schluchten, hochgebirgsartige Felsszenerien, Bergwiesen und Gipfel mit weiten Aussichten begeistern ebenso wie die alten Klöster, geschichtsträchtigen Burgruinen und sagenumwobene Orte. Die Vogesen sind ein Gebirge der Stille und des natürlichen Zaubers geblieben.

Rother Wanderführer
Vogesen
Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen

51 Touren

Hohe Tatra

Die Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge Europas, aber das höchste im langen Bogen der Karpaten. Markant erheben sich ihre felsigen, zerklüfteten Grate über den Niederungen, über einhundert sagenumwobene Seen und viele Wasserfälle beleben die Täler. Ob beschauliche Wanderungen am Fuß der großen Felsberge oder anspruchsvolle Gipfeltouren – wir zeigen euch die schönsten Ecken.

Rother Wanderführer
Hohe Tatra
Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen

50 Touren

Schweizer Jura

Die ganze Schweiz ist von schroffen Bergen besetzt. Die ganze Schweiz? Nein – im Nordwesten des Landes, zwischen Zürich, Basel und Genfer See, liegt eine Gegend, die zu den schönsten Mittelgebirgslandschaften Europas zählt: der Schweizer Jura. Seine langen, schmalen und meist bewaldeten Bergrücken bieten ein fantastisches Wander- und Ausflugsgebiet mit schwindelerregenden Tiefblicken und spektakulären Fernsichten.

Rother Wanderführer
Schweizer Jura
zwischen Zürich, Basel und Genfer See

50 Touren

Karawanken

Entlang der Grenze zwischen Kärnten und Slowenien erstrecken sich über eine Länge von 120 Kilometern die Karawanken. Beeindruckende Felswände, tief eingeschnittene Schluchten, glasklare Gebirgsbäche, dazu liebliche Täler und sanfte Almen – sowohl in den Karawanken als auch in den Steiner Alpen ist die Landschaft ursprünglich und kaum erschlossen. Die Tourenauswahl reicht von einfachen Wanderungen in den Tälern bis zu anspruchsvollen Gipfelbesteigungen mit Klettersteigeinlagen.

Rother Wanderführer
Karawanken und Steiner Alpen
Berge und Täler zwischen Drau und Save

53 Touren

Riesengebirge

Im sagenumwobenen Riesengebirge, das zu einem Drittel auf polnischem, zu zwei Dritteln auf tschechischem Gebiet liegt, finden gemütliche Spaziergänger ein ebenso breites Spektrum wie abenteuerfreudige Wanderer. Gipfel mit phänomenalen Aussichten, wildromantische Schluchten, artenreiche Laubwälder und klare Seen finden sich in dem höchsten Gebirgszug der Sudeten, dessen höchster und berühmtester Berg die Schneekoppe ist.

Rother Wanderführer
Riesengebirge
mit Isergebirge

50 Touren

Facebook