Alle Rother Bücher zum Thema Weitwandern

Hüttentrekking – Mehrtagestouren – Fernwanderwege – Jakobswege

Das Weitwandern ist heute zu einem echten Trend geworden, der immer mehr Menschen erfasst und zum Trekking in die Berge lockt. Mehrere Tage am Stück raus in die Natur! Die Seele baumeln lassen und auf diese Weise im Einklang mit sich und der Natur im ganz eigenen Rhythmus unterwegs sein. Nichts ist schöner, als Nacht für Nacht auf urigen Berghütten zu verbringen – ob allein, mit Familie, Partner oder mit dem Wegbegleiter auf vier Pfoten. Dem Alltag paar Tage ganz entfliehen und von Hütte zu Hütte wandern.

Immer mehr neue Fernwanderwege wie der Malerweg oder der Moselsteig entstehen auch in heimatlichen Gefilden. Wer es sportlicher mag, der überquert die Alpen!

Eine gründliche Vorbereitung ist für solche Mehrtagestouren sehr wichtig. Schließlich sollten wir alles dabei haben, aber trotzdem nur das Nötigste! Jedes Gramm zuviel im Rucksack macht sich bei einer Bergtour über mehrere Tage bemerkbar: Tipps zum Gewicht sparen. Ganz entscheidend für eine gute Planung ist natürlich ein guter Wanderführer, der alle Informationen für Deine Weitwanderung enthält.

Wir haben uns einmal die Mühe gemacht und für Euch all unsere Wanderführer aufgelistet, die sich mit dem Weitwandern beschäftigen:

Weitwandern in den Alpen


Rother Wanderführer:

Rother Wanderbücher:

Rother Selection:

Rother Bildbände:

DEUTSCHLAND & ÖSTERREICH (Weitwanderwege außerhalb der Alpen)

Deutschland-und-Oesterreich-Mittelgebirge

Rother Wanderbuch:

Rother Wanderführer:

EUROPA – europaweite Traumtouren


Rother Wanderführer:

Rother Bildband:

WELT


Rother Wanderführer:

Rother Selection:

Rother Bildband:

JAKOBSWEGE


Rother Wanderführer:

Noch mehr Bücher und Traumziele gesucht? Hier gehts zum Bergverlag Rother – Gesamtprogramm:

Autor

Regina ist im Rother Bergverlag im Bereich Marketing tätig und lebt mit ihrer Familie im wunderschönen Chiemgau. Da Mama und Papa gerne wandern und viel in den Bergen unterwegs sind, müssen auch Feline und Alma mit. Die beiden Mädels lieben vor allem abenteuerliche Steige und nicht zu schwierige Kraxeleien, Forststraßen sind eher doof. Regina ist am liebsten auf stillen Wegen und vergessenen Gipfeln unterwegs und hat immer einen Gipfelschnaps im Rucksack verstaut!

Kommentarfunktion deaktiviert

Facebook
Twitter
Instagram