#wanderglück – Tourentipps

 

 

Von Hechendorf zum Kloster Andechs (Bayerische Voralpen)

Aus dem Rother Wanderführer »Rund um München«

Zum Kloster Andechs durch Bayerns Bilderbuchlandschaft. Vorbei an Pilsensee und Ammersee führt uns ein idyllischer Pfad, der immer wieder prächtige Ansichten auf Kloster und Alpenkette darbietet. Eine perfekte Wanderung an kühlen Herbsttagen!

Die komplette Tourenbeschreibung finden Sie hier als PDF

> Download der Tour

 

Vom Weichselboden zur Hochschwab-Nordseite (Ostalpen)

Aus dem Rother Wanderbuch »Wilde Wege – Ostösterreich«

Durch die Höll ins Reich der Ringe! Eine Wanderung auf Wilden Wegen im Osten Österreichs zur Hochschwab-Nordseite in eine Felsarena von gewaltigen Ausmaßen. Eine Drei-Sterne-Tour die Sie hier direkt als PDF herunterladen können:

> Download der Tour

 

 

Zum Osserschutzhaus, 1274m (Bayerischer Wald)

Aus dem Rother Wanderbuch »Bayerischer Wald – Wandern & Einkehren«

Um eines der schönsten Geotope am Großen und Kleinen Osser erleben zu können, haben wir eine knackige, steile Spritztour vor uns: Auf herrlichen einsamen Pfaden steigen wir auf zum Gipfel des Großen Osser und zur Schutzhütte, die mit einfachen Speisen und grandioser Balkonlage über dem Böhmerwald aufwartet.

Hier geht es direkt zum

> Download der Tour

 

 

Braunedlkogel, 1894m (Salzkammergut)

Aus dem Rother Wanderführer »Salzkammergut West«

Wuchtige Kalkstöcke, Iiebliche Talgefilde, eine Vielzahl von Seen und darüber die strahlende Pracht der Dachsteingletscher – das prägt den unvergleichlichen Charme des Salzkammerguts. Die scharf geschnittene, kristallähnliche Form des Braunedlkogel, das Vorhandensein markierter Steiganlagen und das grandiose Gipfelpanorama machen den im Südosten der Postalm aufragenden Kogel zu einem begehrten Gipfelziel.

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang:

> Download der Tour

 

Benediktenwand, 1800m (Bayerisches Voralpenland)

Aus dem Rother Wanderführer »Isarwinkel«

Viele Wege führen aus der Jachenau auf die »Benewand«. Der Westweg, der seinen Ausgangspunkt im Ort Jachenau hat, ist dabei besonders reizvoll. Er folgt dem Graben der Großen Laine bis hinauf zu ihrer Quelle unter der Glaswandscharte. Durch ausgedehnte Latschenfelder wandert man weiter bis zum Gipfel. Wasserspiele prägen den Zugangsweg; die kleinen und großen Kaskaden, die Gumpen und Rinnsale lassen ihn nie langweilig werden.

Die detaillierte Tourenbeschreibung finden Sie hier:

> Download der Tour

 

Piz Lagrev „Wintergipfel“ 3085m (Engadin)

Aus dem Rother Skitourenführer »Engadin«

Unser Tourentipp führt uns diesmal mit Tourenski ins Engadin. Vom Julierpass geht es hinauf zum Lagrevgletscher und dann weiter zum „Wintergipfel“ des Piz Lagrev. Ambitionierte Skibergsteiger können auch über den langen Blockgrat zum Hauptgipfel steigen. Danach wartet eine tolle Abfahrt mit jeder Menge Skispaß auf euch!

Die Tourenbeschreibung gibt es hier:

> Download der Tour

 

Kögele 2195m (Tirol)

Aus dem Rother Schneeschuhführer »Rund um Innsbruck«

Unser Tipp für dieses Wochenende ist eine Schneeschuhtour aufs Kögele. Bei hoffentlich schönem Bergwetter bietet die Tour einen abwechlungsreichen Aufstieg und herrliche Aussicht aufs Inntal und das Karwendelgebirge. Genau das richtige um das Wochenende in den Bergen zu verbringen. Bitte vergesst nicht die Lawinengefahr insbesondere am Gipfelhang im Blick zu behalten.

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang!

> Download der Tour

 

Rotes Kliff – Braderuper Heide – Kampener Leuchtturm (Sylt)

Aus dem Rother Wanderführer »Sylt – Amrum – Föhr«

Für alle, die Silvester im hohen Norden Deutschlands verbringen, haben wir die perfekte Tourenidee!
Es geht vorbei an Sylts höchster Düne, dem Roten Kliff und durch das Naturschutzgebiet Braderuper Heide. Eine tolle Mischung aus Wattenmeer, Dünen, Steilküste und sanft gewellter Heidelandschaft.

Hier geht es direkt zum Tourentipp!

> Download der Tour

 

 

Basteiaussicht (Elbsandsteingebirge)

Aus dem Rother Wanderführer »Elbsandsteingebirge«

Unser Tourentipp  führt uns diesmal ins Elbsandsteingebirge.
Auch ohne Schnee kann Winterwandern Spaß machen! Unsere Wanderung führt uns diesmal hoch hinaus über die Elbe vorbei an zahlreichen Aussichtspunkten, den Schwedenlöchern, der Bastei und der Felsenburg Neurathen. Für alle, die nach lauter Weihnachtsmärkten und Plätzchen Lust auf ein aktives Wochenende an der frischen Luft haben.
Viel Spaß dabei!

> Download der Tour

 

Ursprung- und Klooaschertal (Bayerische Voralpen)

Aus dem Rother Langlaufführer »Münchner Loipen –  Oberbayern und angrenzendes Tirol«

Toll der ganze Schnee, oder? Und auch die Langlaufloipen in der Nähe Münchens sind schon wieder frisch gespurt. Perfekt um die verschneite Winterlandschaft zu genießen!

Unser Tourentipp ist die Loipe durchs Urspungs- und Klooaschertal in der Nähe von Bayrischzell. Durch den Neuschnee der letzten Woche herrschen hier schon super Schneeverhältnisse. Und seit diesem Winter ist auch der griabige Zipflwirt von Freitag bis Sonntag wieder geöffnet und lädt zur gemütlichen Brotzeit ein.

> Download der Tour

 

Buchsteinhütte 1271 m (Bayerische Voralpen)

Aus dem Rother Wanderbuch »Winterwandern Bayerische Alpen«

Unser Tourentipp für alle die raus in den Schnee wollen: Die Wanderung führt uns dieses Mal in die Bayerischen Alpen entlang des Schwarzenbachs hinauf zur Buchsteinhütte. Auf der Tour könnt ihr schon mal den ersten Schnee genießen und habt einen wunderschönen Ausblick auf Roß- und Buchstein in ihrem Winterschlaf! Wer Lust auf eine zünftige Brotzeit hat kann außerdem auf der Buchsteinhütte einkehren.

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang!

> Download der Tour

 

Saar-Riesling-Steig (Mosel)

Aus dem Rother Wanderführer »Mosel«

Für alle, die sich auch von schlechtem Wetter nicht abschrecken lassen lädt der Saar-Riesling-Steig nochmal ein die letzten Herbsttage draußen zu verbringen. Der Weg führt euch durch stimmungsvolle Wälder und auch drei Gifpel wollen erklommen werden. Immer wieder öffnen sich außerdem atemberaubende Ausblicke auf die Saar und bei guter Sicht sogar bis zum Moseltal.

Hier geht es direkt zum Tourentipp!

> Download der Tour

 

Sonnwendstein 1523 m (Semmeringebiet)

Aus dem Rother Wanderbuch »Leichte Wanderungen – Genusstouren im Wienerwald und in den Wiener Alpen«

Unser Tourentipp zum Wochenende ist diesmal – passend zu Wetter und Jahreszeit – eine leichte Wanderung im Wienerwald.

Es geht auf den Sonnwendstein, den schönsten Aussichtsberg im Semmering-Gebiet. Ein aussichtsreicher Höhenweg führt nach oben. Die Wanderung lässt sich mit einer lustigen Talfahrt mit dem »Monster-Roller«, einem speziellen Roller mit großen Ballon-Reifen, auf einem familientauglichen Downhill-Parcours verbinden.

> Download der Tour

 

Lisengrat – Rotstein 2119 m (Allgäu)

Aus dem Rother Wanderführer »Appenzellerland«

Wer noch einmal den goldenen Oktober genießen möchte liegt mit diesem Tourentipp genau richtig. Er führt uns in Appenzellerland, genauer gesagt vom Säntis über den Lisengrat zum Rotsteinpass und bietet die Möglichkeit eine der attraktivsten Gratwanderungen im Alpstein nochmal vor dem ersten Schnee kennenzulernen.Viel Spaß dabei!

Hier geht es direkt zum Tourentipp…

> Download der Tour

 

Hochgrat 1832 m und Rindalphorn 1822 m (Allgäu)

Aus dem Rother Wanderführer »Allgäu 3«

Immer oben entlang auf der Nagelfluhkette:
Eine Paradetour mit großartigem Panorama! Aber nicht nur die Aussicht in die Ferne, auch der Nahblick auf das bizarre Nagelfluhgestein ist hier spannend. Der hier vorgestellte Abschnitt ist eine wunderbare Tagestour über die beiden höchsten Gipfel – perfekt bei klarer Herbstluft!

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang!

> Download der Tour

 

Solnhofen – Dollnstein (Altmühltal)

Aus dem Rother Wanderführer »Altmühltal-Panoramaweg«

Das Herbstwetter im Altmühltal genießen!
Auf der Wanderung wischen Solnhofen und Dollstein könnt ihr wunderschöne Aussichten auf die liebliche Flusslandschaft genießen, spannende Felsformationen bestaunen und auch sonst allerlei Sehenswürdigkeiten besichtigen. Perfekt für einen Herbst-Ausflug!

> Download der Tour

 

 

Stuhlalm 1467m und Strichkogel 2035 m (Dachstein)Aus dem Rother Wanderführer »Dachstein-Tauern West«

Für Gipfelmotivierte: Unser Tourentipp führt euch diesmal mit wunderschöner Aussicht aufs Tennengebirge und die Glocknergruppe auf die Südseite des Gosaukamms – als gemütliche Alm- und Hüttentour oder mit anspruchsvollen Gipfelabstechern wie z.B. mit etwas Kraxelei auf den Donnerkogel – klingt das nicht spannend?

Hier geht es direkt zur Tourenbeschreibung …

> Download der Tour

 

 

Rund um Füssen (Allgäu)

Aus dem Rother Wanderbuch »Kulturwandern Ostallgäu«

Für Tage an denen das Wetter sich nicht von seiner schönsten Seite zeigt haben wir diesmal einen Tourentipp ausgewählt, bei dem wir Euch sogar unbedingt empfehlen, dass Ihr Euch (auch) drinnen aufhaltet. Unsere Tour führt ins wunderbare Füssen, der kulturellen Perle des Ostallgäus.

Die Wanderung macht eine aussichtsreiche Runde auf den Kalvarienberg. Unbedingt einplanen solltet Ihr Euch aber auch noch einen Besuch im schönen Museum der Stadt Füssen und im Hohen Schloss. Unsere Tourentipp liefert Euch nicht nur die Wegbeschreibung, sondern auch einige kulturelle Infos und Erklärungen.

> Download der Tour

 

Erster Blick zum Campanile di Val Montanaia (Friauler Dolomiten)

Aus dem Rother Wanderführer »Friaul-Julisch Venetien«

Noch mehr Ideen für den Urlaub: Dieser Tourentipp führt ins herrliche Friaul. Ganz im Norden von Italien, wo Österreich und Slowenien angrenzen, können die Berge ganz schön wild und einsam sein. Unsere Tour ist aber eine nette, kleine Wanderung für die ganze Familie zum „unlogischten Berg der Welt“ (so hat ihn der große Alpenmaler E.T. Compton bezeichnet)

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang!

> Download der Tour

 

Die Straße der 52 Tunnel am Monte Pasubio (Vizentiner Alpen)
Aus dem Rother Wanderführer »Vizentiner Alpen«

Unser Urlaubstourentipp führt nach Bella Italia – und dort haben wir einen echten Geheimtipp für Euch: die Vizentiner Alpen.

Biegt einfach mal nicht zum Gardasee ab, sondern auf die andere Seite: dort erwarten Euch Ruhe und Einsamkeit, grüne Almen, felsige Gipfel und viele Seen. Wenn das nicht nach ungetrübtem Wanderglück klingt!  Und unsere Tour ist ein absolutes Highlight: durch 52 Tunnel (!!) geht es hinauf:

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang…

> Download der Tour

 

Hoher Kranzberg 1391 m und Grünkopf 1588 m (Wettersteingebirge)
Aus dem Rother Wanderführer »Zugspitze«

Unser Tourentipp führt diesmal ins hübsche Mittenwald und dort auf den sonnigen Kranzberg.

Erst eine gemütliche Wanderung mit Blick aufs imposante Karwendel, dann ein Bad im idyllischen Ferchensee und zum Abschluss ein Bummel durch das schöne Mittenwald mit seinen schmucken Häuschen und Lüftlmalereien – ein wunderbarer Ausflugstag!

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang…

> Download der Tour

 

Hoher Ifen, 2230 m (Allgäu)
Aus dem Rother Wanderführer »Allgäu 1«

Sonnige Wiesen, sanfte Voralpengipfel und die allgegenwärtige Kulisse gewaltiger Felsberge – das Oberallgäu zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands und ist für Wanderer wie geschaffen!

Unser Tourentipp führt Euch auf den Hohen Ifen (2230 m), den ungewöhnlichsten Allgäuberg. Der Blick von dort oben über die Weiten des Gottesackerplateaus ist besonders eindrucksvoll!

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang…

> Download der Tour

 

Falkenhütte (Karwendel)
Aus dem Rother Wanderführer »Karwendel«

Wer über die Eng, eine kleine Mautstraße, ins Herz des Karwendels vordringt, findet sich in einem idyllischen und naturbelassenen Wanderparadies wieder. Bergwanderer können aus einer Fülle an wildromantischen Höhenwegen, schroffen Gipfeln und rassigen Klettersteigen ihre Traumtouren entdecken.

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang!

> Download der Tour

 

 

3763330488Eckbauer, 1237 m (Wettersteingebirge)
Aus dem Rother Wanderbuch »Leichte Wanderungen Münchner Berge«

… nix wie raus in den herrlichen Altweibersommer!
Unser Tourentipp führt ins Wettersteingebirge! Der Eckbauer bei Garmisch ist ein Aussichtsberg mit grandiosem Blick auf Zugspitze, Alpspitze, Wettersteinwand und das Karwendelgebirge. Nach einer griabigen und zünftigen Brotzeit führt unsere Wanderung über herbstliche Almwiesen und durch den Wald hinunter in die Partnachklamm.
Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang…

> Download der Tour

 

376333078XWörthsee-Rundweg
Aus dem Rother Wanderbuch »Kulturwandern Fünfseenland«

Für goldene Herbsttage!

Unser Tourentipp nimmt Euch mit an den Wörthsee –
Trotz kurzer Strecken abseits der Ufer ist der Wörthsee-Rundweg ein interessanter und abwechslungsreicher Streifzug durch Natur und Kultur – von der Mausinsel bis zum Tigerwilli.

Zum ausführlichen Tourentipp geht es hier entlang!

> Download der Tour

 

 

Feldalphorn 1923 m und Schwaiberghorn 1990 m (Kitzbüheler Alpen)
Aus dem Rother Wanderführer »Kitzbüheler Alpen«

Wer die Kitzbüheler Alpen vom Skifahren bisher nur im Winterkleid kennt, der sollte sie unbedingt einmal besuchen, wenn jetzt im Juli ganze Bergflanken im Rot-Grün der Alpenrosen leuchten!

Unser Tourentipp führt auf das Feldalphorn, 1923 m, und Schwaiberghorn, 1990 m – zwei beliebte Aussichtsgipfel zwischen der Kelchsau und Wildschönau.

> Download der Tour

 

 

Großer Osser 1293 m (Bayersicher Wald)
Aus dem Rother Wanderführer »Bayerischer Wald«

Der Bayerische Wald: Hier kann man Natur in vollen Zügen erleben und genießen! Vor allem der vor 47 Jahren gegründete Nationalpark Bayerischer Wald bietet viele Wandermöglichkeiten; durch seine Wildschutzgebiete streift sogar wieder der scheue Luchs.

Unser Tourentipp nimmt Euch über den Zwercheck, 1333 m, mit zum Großen Osser, 1293 m:

> Download der Tour

 

 

SalzAlpenSteig Etappe Gosaumühle – Hallstatt – Obertraun (Salzkammergut)
Aus dem Rother Wanderführer »SalzAlpenSteig«

Der SalzAlpenSteig führt auf teils uralten Verbindungswegen vom Chiemsee durch den Chiemgau und das Berchtesgadener Land bis zum Hallstätter See am Fuß des Dachsteins. Er verläuft durch herrliche Bergwelten, vorbei an glitzernden Seen und zu geschichtsträchtigen Orten.

Unser Tourentipp soll Lust auf mehr machen… Wir präsentieren Euch die finale Etappe von der Gosaumühle über Hallstatt nach Obertraun:

> Download der Tour

 

Dandlberg 910 m (Chiemgau)
Aus dem Rother Wanderführer »Chiemsee«

Auf ans »Bayerische Meer«: Der Chiemsee lockt das ganze Jahr über Urlauber, Tagesausflügler und Einheimische an seine trubeligen, zum Teil auch einsamen Uferabschnitte. Das weite klare Wasser und die grandiose Alpenkulisse brachten nicht nur König Ludwig II. zum Träumen.

Unser Tourentipp führt Euch auf den Dandlberg im Samerberger Wanderparadies. Nach der abwechslungsreichen und gemütlichen Runde könnt Ihr Euch im Naturbad Samerberger Filze erfrischen oder noch einen Abstecher an den Chiemsee machen und Euch dort ins kühle Nass stürtzen!

> Download der Tour

 

Almen über Brannenburg
Aus dem Rother Wanderbuch »Alm- und Hüttenwanderungen Bayerische Alpen«

Almentournee über dem Inntal!
Diese Wanderung ist wie gemacht für heute. Denn gleich vier Almen stehen auf dem Programm dieser Tour!

Genussvoll geht’s von Alm zu Alm, und um Hunger und Durst zu kriegen, kann man noch so manchen Gipfel mitnehmen.

Hier gehts direkt zur Tourenbeschreibung!

> Download der Tour

 

3763344853Von Sálakos auf den Profitis Ilias
Aus dem Rother Wanderführer »Rhodos«

Wir haben noch keine Lust auf den Winter!
Darum verlängern wir den Sommer einfach… auf Rhodos!
Traumhafte Sandstrände, malerische Olivenhaine, verwunschene Hügellandschaften und kulturelle Schätze – die Sonneninsel Rhodos bietet Naturliebhabern und Wanderern ein wahres Paradies.
Unser Tourentipp führt uns auf einem alten Bergpfad mit grandioser Aussicht von Sálakos auf den Profítis Ilías.

> Download der Tour

 

3763344179Vom Schauinsland über Horben zur Wonnhalde
Aus dem Rother Wanderführer »Rund um Freiburg«

Freiburg – in der kleinen Stadt am Fuße des Schwarzwalds kann man sich wohlfühlen. In wenigen Minuten ist man von der autofreien Altstadt in der Natur. Dichte Fichtenwälder, Weinterrassen, Bergkämme und Weiden prägen das Landschaftsbild in unmittelbarer Nähe der Stadt.
Unser Tourentipp führt auf den Gipfel des Schauinsland, auf einem sonnigen Panoramaweg über die Eduardshöhe nach Horben und durch den Illenberg-Wald hinunter nach Freiburg.

> Download der Tour

 

3763331530

Reichspitze, Dremelspitze, Parzinnspitze (Lechtaler Alpen)
Aus dem Rother Wanderbuch »Wilde Wege Allgäu – Lechtal«

Über alte, fast vergessene Jägersteige, über Schrofen und leichten Fels hinauf auf einsame Gipfel, und manchmal führt die Spur auch durch wegloses Gelände – wer Spaß an abenteuerlichen Touren und Kraxeleien hat, für den ist das Rother Wanderbuch »Wilde Wege Allgäu – Lechtal« genau das Richtige. Mit Entdeckerlust und Pfadfindergeist begibt man sich auf einsame Routen und wird mit Abenteuer und stillem Gipfelglück belohnt.
Unser 3-tägiger Tourentipp nimmt versierte Bergsteiger mit auf Reichspitze, Dremelspitze und Parzinnspitze in den Lechtaler Alpen. Unbedingt die Anforderungen und Schwierigkeitsgrade beachten!

> Download der Tour

 

3763331573Von Reinhardtsdorf auf den Großen Zschirnstein
Aus dem Rother Wanderbuch »Wandern mit Hund Elbsandsteingebirge«

Wilde Schluchten, abenteuerliche Pfade und schmale Stege – und das auf vier Pfoten? Das Elbsandsteingebirge mit seinen bizarren Felsformationen ist ein einmalig schönes Wandergebiet für Zwei- und Vierbeiner!
Unser Tourentipp führt auf den Großen Zschirnstein. Der markante Tafelberg ist die höchste Erhebung der Sächsischen Schweiz. Von der Aussicht an der Südspitze des Sandsteinmassives kann man hinüber zu den Schrammsteinen und bis weit in die böhmischen Mittelgebirge schauen.

> Download der Tour

 

3763341919

Die Bastei – ein Highlight der Sächsischen Schweiz
Aus dem Rother Wanderführer »Elbsandsteingebirge«

Steil ragen die Sandsteintürme aus dem Wald auf, bilden wirre Formationen, und bieten – wenn man einmal oben ist – spekatuläre Aussichten auf das idyllische Elbtal. Unser Tourentipp führt auf die berühmte „Bastei“: Mit der Fähre geht es über die Elbe, man wandert durch romantische Schluchten und am lauschigen Amselsee vorbei, hinauf zum Plateau der Bastei mit ihrer grandiosen Aussicht. Wieder unten laden gemütliche Wirtshäuser am Fluss zur Einkehr ein.  Neugierig geworden? Hier geht es zum 

> Download der Tour

 

3763331549Gipfelhütten Ostalpen

Gipfelhütten sind ganz besondere Logenplätze und wer eine Nacht so weit oben verbringt, erlebt das Schauspiel eines farbenprächtigen Sonnenunter- und -aufgangs. Der Rother-Selection-Band »Gipfelhütten Ostalpen« führt zu 50 exponiert gelegenen Hütten, die unvergessliche Bergerlebnisse versprechen.

Unser Tourentipp führt Euch auf das Matrashaus, 2941 m, hoch oben am Hochkönig in den Berchtesgadener Alpen. Das hochgelegene Haus mit der sagenhaften Aussicht ist sehr beliebt und an schönen Wochenenden werden schon mal die Schlafplätze rar. Hier gehts zur ausführlichen Beschreibung!

> Download der Tour

 

3763340033Spanische Zentralpyrenäen

Wild verformte Dreitausender, canyonartige Schluchten und mächtige Granitgipfel – es müssen Urgewalten gewesen sein, die die majestätischen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich entstehen ließen. Sanft liegen daneben blumenübersäte Hochplateaus und klare Bergseen.

Unser Tourentipp aus dem Rother Wanderführer »Pyrenäen 1« nimmt Euch mit in die gewaltige Bergwelt um das Valle de Gistaín und auf den 2370 m hohen Ibón de Urdiceto:

> Download der Tour

 

3763331433Wandern am Wasser Allgäu

Der Sommer ist da!!!! Und wir haben eine ganz besondere Erfrischung für Euch – die Seenrunde über dem Tannheimer Tal. Wer traut sich in den eiskalten Vilsalpsee? Freiwillige vor…! 😉

Das druckfrische Wanderbuch »Wandern am Wasser Allgäu mit Kleinwalsertal und Tannheimer Tal« führt auf 42 Touren zu schön gelegenen Bergseen, wildromantischen Schluchten und idyllischen Bachtälern zwischen Füssen und Oberstaufen. Mit vielen Tipps zu Bade- und Einkehrmöglichkeiten sowie Gipfelabstechern. Zum ausführlichen Tourentipp geht’s hier lang:

> Download der Tour


 

3763344047Karnischer Höhenweg

Großartige Ausblicke, herrliche Gebirgsseen und blumenreiche Almwiesen – der Karnische Höhenweg, der sich entlang der österreichisch-italienischen Grenze erstreckt, ist eine alpine Hüttentour par excellence. Den passenden Rother Wanderführer zum »Karnischen Höhenweg« gibt es natürlich bei uns!

Unser Tourentipp soll Euch einen kleinen Vorgeschmack auf diesen grandiosen Alpentrek geben… wir nehmen Euch mit auf Etappe 3: Obstanserseehütte – Pfannspitze – Standschützenhütte. Los geht’s!

> Download der Tour

 

 

3763330070Hüttentrekking Ostalpen

Gibt es etwas Schöneres, als den Alltag hinter sich zu lassen und tagelang in unberührter Natur unterwegs zu sein? An nichts denken zu müssen, als an den nächsten Schritt, nur den Weg vor Augen, und am Abend dann in einer gemütlichen Hütte zu entspannen? Das alles findet Ihr im Rother-Selection-Band »Hüttentrekking Ostalpen«.

Heute nehmen wir Euch mit in die Zillertaler Alpen, auf einen alpinen Traumpfad, auf ein 8-tägiges Trekkingabenteuer… auf den Berliner Höhenweg! Hier gehts zur ausführlichen Tourenbeschreibung!

> Download der Tour

 

376333162XMünchner Berge und ihre Geschichte(n)

Mit Kletterlegenden und Schmugglern im Wetterstein unterwegs – aus dem Rother Kulturwanderbuch »Münchner Berge und ihre Geschichte(n)«:

Wer sich zwei Tage Zeit nimmt, nähert sich mit dieser Tour auf bekannten und weniger bekannten Wegen dem Herzen des Wettersteins. Wir blicken auf einstige verwegene Schmugglersteige und in das legendäre Felsenreich des Oberinntals, machem am Königshaus am Schachen Station und können noch den Frauenalplkopf besteigen. Hier geht’s zum ausführlichen Tourentipp!

3763343415Wo genau liegt denn der Lungau?

Unberührte Berglandschaften, die kaum unter 1000 Meter abfallen, klare Seen und Wasserfälle und zahllose Gipfel, von denen sich ein unvergleichliches Panorama genießen lässt. Ganz im Süden des Bundeslandes Salzburg gelegen, angrenzend an die Steiermark und eingebettet zwischen den Ausläufern der Hohen und der Niederen Tauern, hat sich der Lungau Einsamkeit und Ruhe bewahrt.

Unser Tourentipp führt durch das Tal der Wasserfälle auf den imposanten Greifenberg (2618 m)!
Na, neugierig geworden? Diese und viele weitere Touren sind im Rother Wanderführer Lungau versammelt.

> Download der Tour


3763340599Dolomiten: Eggentaler Berge – Latemar – Rosengarten

Wie schauen Eure Pläne für den Bergsommer aus? Der Rother Wanderführer Dolomiten 2. Eggentaler Berge, Latemar, Rosengarten hält einige Traumtouren bereit.

Die Umrundung der südlichen Rosengartengruppe gehört zu den großen Panoramatouren der Alpen! Die geringen Gegensteigungen und die bedeutende Höhenlage des Weges garantieren müheloses Bergwandern durch eine faszinierend schöne Hochgebirgslandschaft mit wundervollen Ausblicken nach allen Seite …! Zum ausführlichen Tourentipp!

> Download der Tour

 

3763358102Sellrain

Heute geht es mit Schneeschuhen auf das Kögele (2195 m)!
Aus dem NEUEN Rother Schneeschuhführer »Rund um Innsbruck«

Eine aussichtsreiche Kammwanderung hoch über dem Inntal: Das Kögele ist eine kleine Erhebung am Kamm zum Roßkogel. Diese Schneeschuhwanderung vor den Toren Innsbrucks besticht durch ihre herrlichen Ausblicke aufs tief unten liegende Inntal, aufs Karwendel und ebenso auf die imposanten Kalkkögel und den mächten Roßkogel.

> Download der Tour

(Natürlich bitte Lawinenlage… beachten…)

 

3763331271

60 große Skitouren Ostalpen

60 Skitouren der Extraklasse vereint der Band »Große Skitouren Ostalpen« – allesamt Touren, die ein ambitionierter Skitourengeher einmal gemacht haben will, jede für sich ein Höhepunkt in der Tourensaison…!

Aus dem Rother Selection Band »60 große Skitouren Ostalpen«

Unser Tourentipp führt von Norden auf den mächtigen Großvenediger (3.657 m). Hier gehts zur ausführlichen Beschreibung!

> Download der Tour

 

3763330208Bayerische Alpen

Ob als zapfige Winterwanderung oder als verfrühter Frühlingsausflug – die Wanderung auf die Buchsteinhütte ist ein echter Klassiker und zu jeder Jahreszeit zu empfehlen!
Aus dem Rother Wanderbuch »Winterwandern Bayerische Alpen«

Fernsicht gibt es hier droben zwar keine, dafür aber den Anblick von Ro- und Buchstein. Aufgewärmt wird dann am warmen Kachelofen oder eben schon im Biergarten in der Frühlingssonne!

> Download der Tour

 

 

3763330356

Chiemgau

Ohne Schnee gehts auch…!
Unser Tourentipp führt als Wanderung auf das Hochgernhaus (1461 m) und den Hochgern (1744 m) in den Chiemgauer Alpen.
Aus dem Rother Wanderbuch »Alm- und Hüttenwanderungen Chiemgau – Kaiser – Berchtesgaden«

Erkennt man die Kampenwand an ihrem Felskamm, so ist der Hochgern der Gipfel »gleich hinterm Chiemsee«. Unsere leichte Wanderung ist vom grandiosen Rundum-Ausblick bis zur gemütlichen Einkehr im Hochgernhaus ein voller Genuss!

> Download der Tour

 

3763359214Surselva

Skitour auf den  Piz Schigels (2564 m)
Aus dem Rother Skitourenführer »Surselva«

Die Region Surselva in der Schweiz ist ein echter Geheimtipp für traumhafte Skitouren! Hohe Ausgangspunkte versprechen eine gute Schneelage und die malerischen Orte der Gegend bieten auch im-Tal-Gebliebenen oder als Stützpunkte ein wunderbares Urlaubserlebnis. Leichte Anfängerrouten und mittelschwere Gipfeltouren sind im aktuellen Rother Skitourenführer ebenso vertreten wie die Königstour auf den Tödi. Unser Tourentipp ist eine leichte Tour am Fuße des Tödimassivs:

> Download der Tour

 

3763330364Rodeln Allgäuer Alpen mit Lechtal & Bregenzerwald

Rodelausflug auf die Brettlalm (Lermoos)
Aus dem Rother Rodelführer »Allgäuer Alpen«

Durch verwunschene Winterlandschaften wandern, gemütlich in einer Hütte einkehren und dann auf dem Schlitten zurück ins Tal – so ein Rodelausflug ist was für Groß & Klein!
Von der Brettlalm führt eine traumhafte, abwechslungsreiche Panorama-Rodelbahn hinunter nach Lermoos – einfach traumhaft, oder was meint Ihr?

> Download der Tour

 

376334151XOdenwald

Rundwanderung Neckargerach  Minneburg Zwingenberg
Aus dem Rother Wanderführer »Odenwald«

Wenn der Winter so schön herbstlich bleibt … führt euch unser Tourentipp diesmal beidseits des auf eine idyllische Wiesen-, Wald- und Talwanderung vom Fachwerkdorf Neckargerach zur Minneburg, einer der eindrucksvollsten und aussichtsreichsten Burgruinen über dem Neckartal. Weiter geht es über die Förstel-Höhe und über Zwingenberg zurück zum Ausgangspunkt.

> Download der Tour

 

3763330232Berchtesgadener Alpen

Unser heutiger Tourentipp führt als Wanderung zu einer wunderbaren Aussichtsloge hoch über dem Königssee: der Archenkanzel (1346 m).

Aus dem Rother Wanderbuch „Winterwandern Berchtesgaden – Chiemgau – Salzburg“

Die Wanderung ist auch bei Schnee machbar, bei Bedarf mit Schneeschuhen. Und wer möchte, kann – bei guter Kondition und sicheren Verhältnissen – noch bis zum Dritten Watzmannkind (2232 m) aufsteigen. Bis zur Archenkanzel ist die Tour auch für Kinder und als Rodelpartie geeignet. Viel Spaß!

> Download der Tour